La trahison des images 2020

La trahison des images („Der Verrat der Bilder“) ist eines der bekanntesten Bilder des Surrealisten René Magritte. (linke Darstellung). Es entstand 1929 und befindet sich heute im Los Angeles County Museum of Art. Abgebildet ist eine Pfeife und darunter ist der Schriftzug „Ceci n’est pas une pipe.“ (“dies ist keine Pfeife”)

Die rechte Darstellung zeigt einen berüchtigten Psychopathen, welcher seinem Publikum ankündigt, dass er´s der Pfeife schon noch zeigen wird, da sie eine Fakepfeife ist.

Neben dem offensichtlichen Hinweis, dass ein Fake nicht identisch mit dem Original ist, weist er darauf hin, dass er durch das Aufzeigen dieses scheinbaren Paradoxons das Publikum zur Reflexion darüber zwingt, was man im Vergleich zur Realität einer Magrittchen NichtPfeife unter der Realität eines realen Idioten zu verstehen hat.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*